Storkow

Mutige Entscheidung!

Sonderpreis 2014

Stadt  

Storkow (ca. 9.000 Einwohner)

Teilnehmer

Barbara und Erwin Bernhardt  sowie Stadt Storkow/Mark

Kurzbeschreibung

Preisträger Storkow (Mark)Neues Fenster: Bild vergrößern © Mathias MarxDie Storkower Innenstadt hat sich in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten zu einem nachgefragten Wohnstandort entwickelt. In diesem Zusammenhang wurden viele Gebäude saniert und zahlreiche neue Wohnungen entwickelt. Gegenstand dieses Beitrags ist ein in der Nähe des Marktplatzes gelegenes Grundstück, das viele Jahre zum Verkauf stand. 2012 entschied sich ein Ehepaar (70 und 77 Jahre alt) mit dem Erwerb für ein Leben in der Innenstadt (bisher wohnten die Käufer im Außenbereich der Gemeine Wendisch-Rietz). Das für das Gebäude zu erstellende Sanierungskonzept hatte zum Ziel, ein energetisch hochwertiges Gebäude mit einer barrierefreien Wohnung im Erdgeschoss herzustellen. Die 85-jährige bisherige Mieterin konnte bei den Sanierungsarbeiten im Haus verbleiben und verfügt seit-dem über einen gesonderten Hauseingang. Es bestand eine enge Zusammenarbeit zwischen Eigentümer und Stadt, die durch das Aufzeigen der baurechtlich erforderlichen Verfahrensschritte und der Bereitstellung von Fördermitteln von Anbeginn an intensiv unterstützte.

Projektportrait der Preisträger (pdf-Datei)

Würdigung der Jury (pdf-Datei)

 



Dokumentation 2014

Zum Download