Bewertung

Qualitätskriterien

Zur vergleichenden Bewertung werden folgende Kriterien herangezogen:

  • Neuartigkeit,
  • Vorbildfunktion,
  • (Multi-)Funktionalität,
  • Nachhaltigkeit,
  • Außenwirkung und Wahrnehmung,
  • Kooperationen und Mitwirkung.

Die Reihenfolge der Kriterien bedeutet keine Wertung.

 

Bewertungsverfahren

Die eingereichten Beiträge werden anhand der Qualitätskriterien vorgeprüft. Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge müssen diese nicht alle gleichermaßen erfüllen.

Der Jury werden die Ergebnisse der Vorprüfung als Entscheidungshilfe zur Verfügung gestellt. Die Beurteilung der Arbeiten bleibt ausschließlich der Jury vorbehalten. Die Preise werden nach Entscheidung der Jury unter Ausschluss des Rechtsweges zugeteilt. Der Jury obliegt es, Preise in unterschiedlichen Kategorien zu vergeben.

Zukunft Innenstadt

© iStock.com/Betelgejze

Unterlagen zum Innenstadtwettbewerb 2017

Ausschreibungsunterlagen (pdf-Dokument, 5.323 KB)

Wettbewerbsantrag (pdf-Dokument, 62 KB)

Wettbewerbsflyer (pdf-Dokument, 860 KB)