Übergeordnetes Freiraumkonzept der Gemeinde Wandlitz

Gemeinde
Wandlitz

Einreicher
Gemeinde Wandlitz
Prenzlauer Chaussee 157
16348 Wandlitz

Leitidee
Die Entwicklung eines übergeordneten Freiraumkonzepts zur Gestaltung und Weiterentwicklung der öffentlichen Räume in der Gemeinde Wandlitz zielt darauf ab, die Freiräume in einen ästhetischen und funktionalen Zusammenhang zu setzen sowie identitätsstiftende Strukturen und Räume herauszuarbeiten und zu stärken.

Akteurinnen und Akteure
Gemeinde; Planungsbüros; Naturparkverwaltung Naturpark Barnim; Künstler; Bürgerinnen und Bürger

Schwerpunkte bzw. Besonderheiten des Projekts

  • Entwicklung gestalterischer Leitlinien, um öffentliche Räume in einen funktionalen und ästhetischen Zusammenhang zu setzen
  • Gestaltungsfibel als Planwerk mit konkreten Gestaltungsvorschlägen für alle Ortsteile
  • positiver Beitrag zu einer gemeinsamen Gemeinde-Identität

Kurzbeschreibung

Neues Fenster: Bild vergrößernÜbersichtsplan Freiraumkonzept © Gemeinde WandlitzMit dem Planwerk Freiraumkonzept der Gemeinde Wandlitz soll die Gestaltung und die gestalterische Weiterentwicklung der öffentlichen Freiräume festgeschrieben und realisiert werden. Vorrangiges Ziel des Konzepts ist die Entwicklung gestalterischer Leitlinien, die in ihrer Umsetzung den visuellen Wert der Gemeinde als identitätsstiftendes sinnvolles Ganzes erhöhen. Dafür wurden im Zuge der Erstellung des Freiraumkonzepts vorhandene identitätsstiftende Strukturen und Räume herausgearbeitet, die auf Grundlage des Konzepts gestärkt werden sollen. Die öffentlichen Freiräume sollen damit in einen ästhetischen und funktionalen Zusammenhang gestellt werden und dabei die Identität der Gemeinde widerspiegeln und erhöhen. Ein wichtiges Kriterium stellt dabei die Klarheit bzw. Lesbarkeit siedlungs- und landschaftsräumlicher Strukturen und Identitäten dar.
Für die Umsetzung des Projekts wurden im Jahr 2014 zwei Planungsbüros durch die Gemeinde Wandlitz mit der Analyse, Auswertung und Konzepterstellung beauftragt. Erarbeitet wurden eine individuelle Gestaltungsfibel sowie ein Übersichtsplan für das gesamte Gemeindegebiet. Die Planwerke enthalten konkrete Gestaltungsvorschläge für die öffentlichen Freiräume aller neun Ortsteile mit Ausarbeitung von Schwerpunkten und Perspektiven zur Veranschaulichung der Ideen sowie Darstellung von Potentialen, Defiziten und Maßnahmen. Seit 2017 wird das übergeordnete Freiraumkonzept in mehreren Ortsteilen realisiert. Die von Beginn an enge Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung und den Bewohnerinnen und Bewohnern spielte dabei eine bedeutende Rolle, wodurch das Interesse an der Umsetzung der Maßnahmen angeregt werden konnte sowie eine belastbare Grundlage für die Gestaltung der Freiräume entstanden ist.

Hervorzuheben sind bei diesem Projekt dieNeues Fenster: Bild vergrößernKonzept für den Ortsteil Schönwalde © Gemeinde Wandlitz gesamtstädtische Herangehensweise und die Beteiligung auf dieser Ebene.